Obstblüte gegen Himmel | zur StartseiteLöwenzahn | zur Startseitefacebook | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Bienenkrankheiten - Diagnose und Behandlung

  • Allgemeine Einführung zur Varroa-Milbe
  • Die Varroa-Milbe im Bienenvolk – mehr als ein Mitbewohner im Bienenstock
  • Maßnahmen des Imkers gegen die Varroa-Milbe
  • Hilfsmittel zum richtigen Einsatz der Varroazide

Die Befallskontrolle kann mit zwei unterschiedlichen Methoden durchgeführt werden

  • Windelmethode: Hier wird für einen bestimmten Zeitraum eine sogenannte Windel (Bodenschieber) eingeschoben und anschließend die Anzahl der gefallenen Milben ausgezählt.

  • Puderzuckermethode

Zeitpunkt der Behandlung

Hier hilft die Varroawetter Seite des Fachzentrums für Bienen und Imkerei in Rheinland-Pfalz. Durch Eingabe der Postleitzahl des Standorts des zu behandelnden Volkes erhält man Informationen, welche Methode bei den aktuellen Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsvorhersagen geeignet ist.